PubQuiz? Was'n das?

Wir machen's uns mal einfach und zitieren Wikipedia:


Das Pubquiz (dt.: Kneipenquiz) ist eine weitverbreitete britische Tradition: Man trifft sich an einem Abend pro Woche in einer Kneipe und spielt zusammen Quiz. In Großbritannien und Irland finden Pubquiz statistisch gesehen in fast jedem zweiten Pub statt.


Auch in vielen weiteren Ländern wurde diese Tradition aufgegriffen.

In Deutschland wurden Kneipenquiz früher hauptsächlich in irischen und schottischen Pubs veranstaltet, im 21. Jahrhundert greifen auch viele deutsche Gaststätten einen allgemeinen Trend zum Quiz auf, der in Deutschland meist Table Quiz genannt wird.


Einheitliche Regeln für ein Quiz in einer Kneipe gibt es nicht, aber die verschiedenen Raterunden haben dennoch viele Gemeinsamkeiten.

Gespielt wird zumeist in (Tisch-)Teams, die gegeneinander antreten.

Am Ende gewinnt das Team mit den meisten Punkten, d. h. den meisten richtig beantworteten Fragen. Zumindest in Deutschland werden Pubquiz meist nicht von den Wirtsleuten der Kneipen selbst durchgeführt, sondern von einzelnen oder mehreren Quizmastern, die die Fragen ausarbeiten, stellen und die Antworten auswerten.

Zur Organisation

Jeder Wiss- und Quizbegierige, Besserwisser oder Streber, aber auch die neugierigen sind stets zu unseren Abenden willkommen.


Die Teams werden nicht von uns eingeteilt.

Bringt eure Kumpels, Eltern, Geschwister, Omas oder Urenkel mit und bildet ein Team oder kommt solo vorbei und setzt euch dazu, es bleibt keiner bei Beginn zurück.


Je nach Austragungsort müssen für das PubQuiz extra Plätze reserviert werden.

Ob, wo und wie das geht schreiben wir selbstverständlich bei allen Terminen dazu.


Bitte kontrolliert auch, ob die Fragerei in einem Raucherlokal stattfindet, die Kurzen müssen dann eventuell leider draußen bleiben.

Zu den Fragen

Unser Quiz besteht standardmäßig aus 5 - 6 Kategorien mit jeweils 10 Fragen, welche erst bei Beginn bekannt gegeben werden.


Die Kategorien werden vor allem durch Allgemeinwissen, Geografie, Naturwissenschaften, Geschichte, Technik, Gastronomie, Klatsch und Tratsch und Popkultur beeinflusst.

Oft verbraten wir in einer Kategorie auch spezielle Themen wie z.B. Zauberei, Vampire, James Bond oder alles rund um den Spargel.


Gerne teilen wir auch die sogenannte HandOut-Kategorie aus:

Ihr dürft dann z.B. 10 manipulierte Firmen-Logos, Länderumrisse, Nationalflaggen oder Promis anhand von Jugendfotos erkennen.


Alle Teilnehmer bilden Teams und spielen um den Pott:

Wer die meisten richtigen Antworten hat, gewinnt.


Die Opfergabe pro Kopf wird spontan vor Ort festgelegt, man muss ja flexibel bleiben ;-)

Die Bierfrage

In den Pubs/Bars/Kneipen/Biergärten haben alle Teilnehmer nach jeder abgeschlossenen bzw. ausgewerteten Kategorie die Möglichkeit, ein kleines Getränk auf's Haus zu gewinnen, in dem sie unsere "Bierfrage" lösen.


Von dieser werden meistens zwei Varianten gespielt:


1) Ihr bekommt alle Buchstaben eines Wortes in alphabetisch korrekter Anordnung genannt und müsst den gesuchten Begriff erraten.


2) Ihr bekommt von einer Person, einem Land, einer Stadt oder einem Tier nach und nach Hinweise zur Biografie genannt, anhand derer es die Lösung zu erraten gilt.


Wer uns als erster die richtige Antwort ins Gesicht brüllt, gewinnt das

Mini-Rätsel.

PubQuiz Wiesbaden

Copyright © All Rights Reserved